Madrid

Stadtarchitektur

 

 

Eine Reise in die spanische Metropole zur Erkundung der pionierhaften, eigenständigen und ausdrucksstarken Architektur in Madrid.

Im Fokus steht die Besichtigung charakteristischer Gebäude mit unterschiedlichem Öffentlichkeitsgrad, Massstab und Programm, die vom Bahnhof, Stadion, Museum, Hochschule, Kirche, Markt bis zum Wohnen reicht. Mit einer Auswahl an Projekten, unter anderem von Alejandro de la Sota, Fernando Higueras, Francisco Javier Saenz de Oiza, Jose Antonio Coderch, Rafael Moneo, Dominique Perrault und Herzog & de Meuron, decken wir die Zeitspanne von der Moderne bis zur Gegenwart ab. 

Zusätzlich werden wir die Stimmungen der unterschiedlichen Quartiere sowie die kulturelle und kulinarische Vielfalt der Stadt kennenlernen und geniessen. 

 

 



Kostenkategorie D (751.- bis 1000.-)
Teilnehmerzahl max. 24 Teilnehmer

Kontaktperson: Guillermo Dürig